Workforce-Management

Prozessunterstützung im Messwesen

Das WFM-System von smartOPTIMO ist eine massenfähige, digitale Lösung. Es unterstützt die neuen Prozesse und Kommunikationsanforderungen im Messwesen, z. B. bei Beschaffung und Montage oder bei der Kommunikation mit dem Gateway-Administrator.

Das WFM hilft dabei Effizienz zu steigern, Leerfahrten zu vermeiden, Routen optimal zu planen und Vorgänge digital zu doku­mentieren. Prozesskosten können optimiert werden, indem Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von redundanten und zeitintensiven Arbeiten entlastet werden.

Das System beinhaltet viele Module, die Sie abhängig von Ihrem individuellen Bedarf nutzen können:

  • Ablesung
  • Einbau, Ausbau und Wechsel klassischer und moderner Messeinrichtungen
  • Turnuswechsel und Roll-Out moderner Messeinrichtungen
  • Einbau, Ausbau und Wechsel intelligenter Messsysteme
  • Turnuswechsel und Roll-Out intelligenter Messsysteme
  • Sperrung, Wiederinbetriebnahme und Recherche
  • Automatische Disposition

 

Erfahren Sie mehr über Funktionen und Vorteile unseres WFM-Systems in unserem Flyer
oder sprechen Sie uns direkt an. Wir beraten Sie gerne!

Produktflyer zum Download

Produktflyer Workforce-Management (WFM)

Ihre nächsten Termine

04.12.2020 Webkonferenz
Technikworkshop Submetering (CLS)

Diese Veranstaltung ist ein Informationstermin zur Ablesung von Daten aus dem Submetering über die CLS-Schnittstelle des Smart Meter Gateways. Die Webkonferenz ist offen für alle Teilnehmer der Plattform Wohnungswirtschaft.

Sollten Sie Interesse haben, auch Mitglied zu werden, wenden Sie sich gern an Maximilian Joßbächer.

16.02.2021 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

17.02.2021 Osnabrück
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

30.03.2021 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

31.03.2021 Osnabrück
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

20.04.2021 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

04.05.2021 Osnabrück
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

05.05.2021 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

08.06.2021 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

Mirko Olivier
Produktmanager

mirko.olivier@smartoptimo.de
0251 694-3524