Energiemanagement und Visualisierung

Effizientes Energiecontrolling für Ihre Kunden

durch aussagekräftige Visualisierung von Verbrauchsdaten

Mit den smartOPTIMO Produkten rund um smartVISIO zur Verbrauchsvisualisierung bekommen Ihre Kunden Transparenz über den eigenen Energie- und Wasserverbrauch. Für Gewerbe-, Privat- und EEG-Kunden bietet smartVISIO umfangreiche Vergleichs- und Auswertungsfunktionen wie z. B. die innovative Eigenverbrauchsanalyse.

smartVISIO business

Energiedatenmanagement für Gewerbekunden

smartVISIO home

Energietransparenz für Privatkunden mit intelligenten Messsystemen

smartVISIO basic

Basis-Visualisierung nach MsbG

Mit der smarten Online-Lösung von smartOPTIMO haben Ihre Kunden alles im Blick!

smartVISIO ist eine innovative Online-Lösung zur Visualisierung auf Basis intelligenter Messsysteme. So können Sie es Ihren Kunden und Partnern wie z. B. privaten Haushalten, Geschäftskunden und Einspeisern ermöglichen, Verbrauchsdaten von überall einzusehen.

smartVISIO verknüpft hohe Datenintelligenz mit einer visuellen Darstellung, die Daten transparent macht. Dazu werden Verbrauchsdaten erfasst und weitere Informationen ergänzt, um diese zu einfach nachvollziehbaren Ergebnissen für den Nutzer zusammenzustellen. Und das alles im Corporate Design des Stadtwerks.

smartVISIO business ist für alle Energieversorger geeignet, die ihren Kunden echte Mehrwerte bieten wollen. Für Gewerbekunden eines Stadtwerks ist die Verfügbarkeit der Daten und die Flexibilität der Darstellung der Schlüssel, um Muster zu erkennen und Einsparpotenziale zu realisieren. Ein langfristig gesenkter Verbrauch resultiert zudem in der ganzheitlichen Ressourcenschonung, sodass Smart Meter-Technologie auch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz leisten kann.

smartVISIO home wendet sich an Privatkunden, die ihren Energieverbrauch im Blick behalten wollen. Auf einer intuitiven Oberfläche können Daten dargestellt werden und mit einer Berücksichtigung von Personenzahl und Energieverbraucher kann verglichen werden, in welchem Bereich der Verbrauch eines Haushalts im Durchschnitt liegt. Problemlos ist eine Erweiterung als Smart Home-Lösung möglich, mit der alle Aspekte der Automatisierung offenstehen.

Ihre Vorteile:

  • Sie haben die Möglichkeit, sich ein kundenfreundliches und innovatives Image zu geben und so attraktive Kunden langfristig an sich zu binden
  • Sie differenzieren sich gegenüber Wettbewerbern
  • Sie können die zukünftig verpflichtende Verbrauchsinformation für Kunden attraktiv gestalten
  • Ihre Kunden bekommen ein benutzerfreundliches Produkt, mit dem sie von überall auf ihre Verbrauchsdaten zugreifen können

Ihre nächsten Termine

01.09.2020 Online-Seminar
Strategie-Seminar Verbrauchsvisualisierung – smartVISIO business zum Kunden bringen

Die Visualisierung von Verbrauchsdaten ist nicht nur eine Anforderung aus dem MsbG, sie kann auch einen echten Mehrwert für Kunden darstellen.

Mit smartVISIO business können Stadtwerke ihren Gewerbekunden ein erprobtes und umfangreiches Werkzeug zum Energiedatenmanagement bereitstellen.

In dem Seminar werden Anwendungsfälle und Marktstrategien für smartVISIO business vorgestellt und ausgetauscht sowie Praxis-Tipps gegeben.

Inhalte:

  • Anwendungsfälle von smartVISIO business
  • Markteintrittsstrategien und Kampagnenvorbereitung
  • Kundenakquise und Nutzenargumentation
  • Produktnutzung beim Kunden vorbereiten
09.09.2020 Online-Seminar
MsM-Schulung

Sie haben sich bereits für smartOPTIMO als GWA-Dienstleister entschieden oder sind aktuell noch auf dem Weg der Entscheidung. Eng mit dem GWA-System verknüpft ist das Messsystem-Management-System (MsM-System). In diesem System erfolgen u.a. die Bestell- und Zertifikatsverwaltung. Das MsM-System kann durch Sie als Stadtwerk selbst bedient werden.   

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter sollten teilnehmen, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen zukünftig für die Bedienung des MsM-Systems zuständig sind.
  • Sie Projektverantwortlicher für das Thema GWA/MsM-Einführung sind und sich einen Überblick über Funktionen und Aufgaben rund um das Thema MsM verschaffen möchten. Teilweise haben Sie bzw. Ihre Mitarbeiter die Schulung besucht. Sollten Sie neue Mitarbeiter im Unternehmen haben, wäre es sinnvoll diese an der Schulung teilnehmen zu lassen.

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter kann teilnehmen, obwohl Sie oder ein Mitarbeiter schon besucht hat, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen neue Mitarbeiter haben, die diese Schulung benötigen.
  • Sie denken, dass eine Auffrischung des Gelehrten notwendig ist.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und bauen Sie jetzt schon Wissen rund um die neue Systemlandschaft in Ihrem Unternehmen auf!

Weitere Informationen zum Online-Seminar können Sie der anhängenden Agenda entnehmen.

15.09.2020 Online-Seminar
*Exklusiv für SWTP-Mitglieder* Abrechnung des intelligenten Messstellenbetriebsentgeltes durch den gMSB – Fallstricke und Lösungsmöglichkeiten

Im vergangenen Stadtwerke-Treffpunkt haben wir Ihnen ein Excel-Tool mit einer Abrechnungsmatrix vorgestellt. Diese hat zum Ziel, den gMSB bei der Ermittlung der richtigen POG bzw. bei der Implementierung der verschiedenen Abrechnungskonstellationen im IT System zu unterstützen.

Da verschiedene Rückfragen zum Tool aufgekommen sind, bieten wir dieses Online-Seminar exklusiv für Stadtwerke-Treffpunkt-Mitglieder an.

In diesem Seminar werden das Tool und die Bedienung kurz vorgestellt und anschließend auf Fragen und Besonderheiten rund um die POG eingegangen. Weiterhin stehen die Experten der BBH für spezielle Rechtsfragen zur Verfügung.

Dauer: 9.00 - 11.00 Uhr

Kurzagenda:

I. Einführung

II. Rechtliche Fallstricke bei der Abrechnung der Preisobergrenze

III. Vorstellung der Abrechnungsmatrix

IV. Diskussion der Fragen der Teilnehmer

15.09.2020 Osnabrück
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

16.09.2020 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

17.09.2020 Online-Seminar
Das 1x1 der Energiewirtschaft

In unserem Seminar „1x1 der Energiewirtschaft“ erfahren Sie kompakt und praxisorientiert alles über Aufgaben, Begriffe und Zusammenhänge in der Energiewirtschaft.

Unser Seminar richtet sich an alle Mitarbeiter im Stadtwerk, insbesondere an Neu- und Quereinsteiger sowie Auszubildende. Neben fachspezifischem Know-how erhalten Sie Informationen über das aktuelle Marktgeschehen sowie die technischen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhänge. Es werden die Grundkenntnisse der Energiewirtschaft vermittelt. Zudem starten Auszubildende mit einem fundierten
Einblick in die Energiewirtschaft ins Berufsleben.

Das Seminar wird von smartOPTIMO in Zusammenarbeit mit Campus-EW durchgeführt. Diskutieren Sie Ihre Fragestellungen gemeinsam mit uns.

14.10.2020 Ort folgt
*Nur für co.met* Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

Dieses Seminar ist gerichtet an die Mitarbeiter der Firma co.met. Wir bieten aber auch weitere Termine für Sie an, zu denen wir Sie gern willkommen heißen.

14.10.2020 Online-Seminar
*Online-Seminar* MsM-Schulung

Sie haben sich bereits für smartOPTIMO als GWA-Dienstleister entschieden oder sind aktuell noch auf dem Weg der Entscheidung. Eng mit dem GWA-System verknüpft ist das Messsystem-Management-System (MsM-System). In diesem System erfolgen u.a. die Bestell- und Zertifikatsverwaltung. Das MsM-System kann durch Sie als Stadtwerk selbst bedient werden.   

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter sollten teilnehmen, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen zukünftig für die Bedienung des MsM-Systems zuständig sind.
  • Sie Projektverantwortlicher für das Thema GWA/MsM-Einführung sind und sich einen Überblick über Funktionen und Aufgaben rund um das Thema MsM verschaffen möchten. Teilweise haben Sie bzw. Ihre Mitarbeiter die Schulung besucht. Sollten Sie neue Mitarbeiter im Unternehmen haben, wäre es sinnvoll diese an der Schulung teilnehmen zu lassen.

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter kann teilnehmen, obwohl Sie oder ein Mitarbeiter schon besucht hat, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen neue Mitarbeiter haben, die diese Schulung benötigen.
  • Sie denken, dass eine Auffrischung des Gelehrten notwendig ist.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und bauen Sie jetzt schon Wissen rund um die neue Systemlandschaft in Ihrem Unternehmen auf!

Weitere Informationen zum Online-Seminar können Sie der anhängenden Agenda entnehmen.

 

27.10.2020 Münster
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

08.12.2020 Osnabrück
Sichere Lieferkette - Hardware und Schulung für Servicetechniker und Lageristen

Das BSI fordert von SMGW-Herstellern auf, als Teil der Zertifizierung konkrete Vorgaben zur Absicherung der gesamten Lieferkette zu entwickeln. Die Einhaltung dieser Vorgaben ist somit Liefer- und Montagevoraussetzung für Sie als Stadtwerk und bedeutet, dass alle notwendigen Prozesse in Ihrem Unternehmen vor der ersten Lieferung implementiert sein müssen.

Im Rahmen des Seminars werden Sie durch uns zur „Berechtigten Person“ geschult und mit der notwendigen Hardware und Zugangs-Berechtigungen für die SiLKe-Plattform ausgestattet, um so gemäß den Vorgaben die Sichere Lieferkette in Ihrem Unternehmen abbilden zu können.

09.12.2020 Osnabrück
Schulung für Monteure - Inbetriebnahme intelligenter Messsysteme

Mit dem Einbau intelligenter Messsysteme müssen die beauftragten Mitarbeiter und Dienstleister zukünftig die energie-, informations- und sicherheitstechnische Installation und Einrichtung der iMSys bei Gewerbebetrieben und Privatkunden eigenständig durchführen. Die Schulung vermittelt intensiv und praxisnah fundierte Kenntnisse im Umgang mit Smart Metern und Gateways.

Henrik Jostmeier
Projekt- und Produktmanager

henrik.jostmeier@smartoptimo.de
0251 694-3564