Ihr kommunales Partnernetzwerk
rund ums klassische & intelligente Messwesen

smartOPTIMO als Lösungsanbieter für Geschäftsmodelle sowie alle aktuellen und künftigen Herausforderungen rund um das Messwesen ist der Partner kommunaler Versorger.

Die aktuellen Herausforderungen in der Energiewelt sind vielschichtig und komplex. Neben umfangreichen technischen Anforderungen müssen für eine langfristig wirtschaftliche Ausrichtung auch in den Bereichen Vertrieb und Prozesse Anpassungen vorgenommen werden. smartOPTIMO bietet für die wirtschaftliche Lösung dieser Herausforderungen eine Kompetenz-, Prozess-, Technologie- und Einkaufsplattform an.

So unterstützen wir Sie auf verschiedenen Ebenen entlang der System- und Prozesskette vom Messsystem, über TK-Lösungen, GWA- und MsM-System bis hin zur Anbindung an Backend-Systeme und Kundenkommunikation mit unseren Leistungen. Unser Team verfügt über langjährige, praxisbasierte Erfahrungen im eigenen Messwesen und steht Ihnen in den Bereichen Beratung, Kooperationsnetzwerke sowie Technik, Systeme und Prozesse mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Kooperationsnetzwerk

Wir schaffen Netzwerke für die Energiebranche

Ihr Beratungspartner

Wir beraten Sie rund um das intelligente Messwesen

Ihre Systemplattform

Wir versorgen Sie mit der notwendigen Technologie.

Übrigens: smartOPTIMO ist 10 Jahre jung geworden!

Ihre Vorteile

Austausch auf Augenhöhe

im kommunalen Netzwerk mit regionalen Partnern vor Ort.

Kostenvorteile im Netzwerk

durch gemeinsame Beschaffung, Mandantenkonzept und Standardmodule.

Praxisorientiertes Vorgehen

unterstützt durch ein Team mit umfassender Erfahrung im neuen und klassischen Messwesen

Alle Leistungen aus einer Hand:

nur ein Ansprechpartner, hohe Transparenz, keine versteckten Kosten.

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

19.09.2019 Friedberg
Stadtwerke-Treffpunkt 03/2019 - Region Hessen

Veranstaltungsort:

Ovag Netz

Hanauer Straße 9-13

61169 Friedberg

 

 

Zeitplan:

•09:00 - 09:30 Begrüßungsimbiss

09:30 Beginn SWTP

12:30 Ende SWTP, gemeinsames Mittagessen

13:15 Techn. Kooperationsprojekt mit Schwerpunkt Submetering  

ca. 16:15 Ende

19.09.2019 Friedberg
Technisches Kooperationsprojekt 03/2019 - Region Hessen

Veranstaltungsort:

Ovag Netz GmbH

Hanauer Straße 9-13

61169 Friedberg

 

 

Zeitplan:

•09:00 - 09:30 Begrüßungsimbiss

09:30 Beginn SWTP

12:30 Ende SWTP, gemeinsames Mittagessen

13:15 Techn. Kooperationsprojekt mit Schwerpunkt Submetering  

ca. 16:15 Ende

24.09.2019 Münster
Austauschworkshop Kundenkommunikation

Sind Sie auf künftige Fragen der Verbraucher vorbereitet, wenn der Massenrollout der iMSys startet? Möchten Sie mitbestimmen, mit welchen Maßnahmen Sie künftig Ihre Kunden zu aktuellen Themen informieren? Haben Sie Interesse an einem fachlichen Austausch mit anderen Stadtwerken, um mit Ihnen über Erfahrungen, Ideen, Bedarfe und Projekte zu diskutieren?

Dann nutzen Sie unser Angebot im Rahmen der „Kooperation Kundenkommunikation“ und nehmen Sie an unserem Austauschworkshop Kundenkommunikation teil!

Teilen Sie uns auch gern vorab Ihre Wünsche und Anregungen für die Inhalte des Workshops mit.

Wer sollte teilnehmen? Verantwortliche Personen aus Marketing/Vertrieb/Kommunikation/Öffentlichkeitsarbeit; Technische Leiter; Smart Meter-Projektleiter

Teilnahmegebühr: pro Stadtwerk (beliebig viele Teilnehmer) 690 Euro; SWTP-Mitglieder: 590 Euro

Wann? 10:00 bis 16:00 Uhr

Wo? Harbourside, Hafenweg 26a, 1. OG, 48155 Münster (im Gebäude des Café Med)

Parken Sie am besten in einem der umliegenden Parkhäuser (Parkhaus Cineplex, Parkhaus Stadtwerke Münster)

25.09.2019 Coburg
Stadtwerke-Treffpunkt 03/2019 - Region Süd

Veranstaltungsort:

LEISE am Markt

Herrngasse 2

96450 Coburg

 

 

Zeitplan:

•09:00 - 09:30 Begrüßungsimbiss

09:30 Beginn SWTP

12:30 Ende SWTP, gemeinsames Mittagessen

ca. 13:30 Ende

08.10.2019 Münster
Lösungsansatz Sichere Lieferkette

Sicherheit spielt bei Inbetriebnahme sowie Betrieb der Messsysteme eine große Rolle. Hier hat der Rechtsgeber den Herstellern von Geräten und Systemen, Betreibern der IT-Systeme (Gateway-Administratoren, EMT-System Betreibern) klare Vorgaben bei Entwicklung und Betrieb der Systeme in Hinsicht auf die IT-Sicherheit gemacht. Diese Vorgaben gelten über die ganze Prozesskette und betreffen auch die Auslieferung von Gateways an Stadtwerke, die Lagerhaltung sowie die Lieferkette bis in Haus des Letztverbrauchers.

Im Rahmen des Seminars werden wir unter anderem darüber informieren wie die Anforderungen an eine sichere Lieferkette im Detail aussehen und wie effiziente Lösungen im Stadtwerk modelliert werden können.  Weitere Themen sind die Reduzierung von Risiken mit den Prozessen der sicheren Lieferkette sowie die Fragestellung "Welche Schritte müssen aus Projektleitersicht zeitnah geplant werden?".

Neuigkeiten

Der nächste Schritt auf dem Weg zum iMSys-Rollout: Erstes zertifiziertes Smart Meter Gateway installiert

Osnabrück – Auf dem Weg zum flächendeckenden Rollout intelligenter Messsysteme (iMSys) hat das Stadtwerkenetzwerk smartOPTIMO, in Zusammenarbeit mit...

Weiterlesen


smartOPTIMO bereitet Netzwerkpartner auf den iMSys-Rollout vor: Zweigleisiges Schulungsangebot zur Sicheren Lieferkette

Osnabrück – Mit zwei Schulungsangeboten zur Sicheren Lieferkette macht die smartOPTIMO GmbH & Co. KG ihre Partner im Stadtwerkenetzwerk fit für den...

Weiterlesen


Alle Beiträge

Wir setzen auf smartOPTIMO

Kunden und Partner

Netz- und Vertriebsforum 2019 - jetzt Plätze sichern!

Das Netz- und Vertriebsforum am 28. November 2019 ist Ihr praxisnaher Branchentreffpunkt für Fach- und Führungskräfte der Stadtwerke.

Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein attraktives Programm für Sie erarbeitet. Aufgegriffen werden dabei alle aktuellen, wichtigen Fragestellungen rund um das intelligente Messwesen.

Wir freuen uns auf Sie!