Ihr kommunales Partnernetzwerk
rund ums klassische & intelligente Messwesen

smartOPTIMO als Lösungsanbieter für Geschäftsmodelle sowie alle aktuellen und künftigen Herausforderungen rund um das Messwesen ist der Partner kommunaler Versorger.

Die aktuellen Herausforderungen in der Energiewelt sind vielschichtig und komplex. Neben umfangreichen technischen Anforderungen müssen für eine langfristig wirtschaftliche Ausrichtung auch in den Bereichen Vertrieb und Prozesse Anpassungen vorgenommen werden. smartOPTIMO bietet für die wirtschaftliche Lösung dieser Herausforderungen eine Kompetenz-, Prozess-, Technologie- und Einkaufsplattform an.

So unterstützen wir Sie auf verschiedenen Ebenen entlang der System- und Prozesskette vom Messsystem, über TK-Lösungen, GWA- und MsM-System bis hin zur Anbindung an Backend-Systeme und Kundenkommunikation mit unseren Leistungen. Unser Team verfügt über langjährige, praxisbasierte Erfahrungen im eigenen Messwesen und steht Ihnen in den Bereichen Beratung, Kooperationsnetzwerke sowie Technik, Systeme und Prozesse mit Rat und Tat zur Seite.

Ihr Kooperationsnetzwerk

Wir schaffen Netzwerke für die Energiebranche.

Ihr Beratungspartner

Wir beraten Sie rund um das intelligente Messwesen.

Ihre Systemplattform

Wir versorgen Sie mit der notwendigen Technologie.

Ihre Vorteile

Austausch auf Augenhöhe

im kommunalen Netzwerk mit regionalen Partnern vor Ort.

Kostenvorteile im Netzwerk

durch gemeinsame Beschaffung, Mandantenkonzept und Standardmodule.

Praxisorientiertes Vorgehen

unterstützt durch ein Team mit umfassender Erfahrung im neuen und klassischen Messwesen.

Alle Leistungen aus einer Hand

nur ein Ansprechpartner, hohe Transparenz, keine versteckten Kosten.

Mehr erfahren

Aktuelle Veranstaltungen

26.01.2021 Webkonferenz
Stadtwerke-Treffpunkt Vertrieb - Überregional

Nachdem wir bereits seit vielen Jahren erfolgreich den Stadtwerke-Treffpunkt als Know-how-Plattform für Netz und MSB etabliert haben, bieten wir auf Wunsch zahlreicher Stadtwerke aus unserem Netzwerk ab diesem Jahr den Stadtwerke-Treffpunkt Vertrieb an.  

Beschäftigen werden wir u.a.mit Themen wie: 

  • wettbewerblicher Messstellenbetrieb 
  • Mehrwertprodukte
  • Abrechnungsfragen bei fremden MSBs
  • rechtliche Rahmenbedingungen
  • Stromlieferung für SLP- und RLM-Kunden

Als Schwerpunktthema haben wir für die erste Veranstaltung
„Abrechnung des intelligenten Messstellenbetriebsentgeltes (POG)
über die Stromabrechnung" 
gewählt.
Diskutieren Sie diese aktuelle Herausforderung praxisnah mit unseren Experten sowie mit unserer Referentin von BBH und Kollegen aus anderen Stadtwerken. Die detaillierte Agenda können Sie auf dieser Seite herunterladen.
 

Wer sollte teilnehmen?

Der Stadtwerke-Treffpunkt richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Bereichen Vertrieb, Marketing und Produktmanagement kommunaler Versorger.

Der Stadtwerke-Treffpunkt Vertrieb erfordert eine separate Beauftragung. Für nähere Informationen steht Ihnen gerne Maximilian Joßbächer zur Verfügung (0251 694 3556).

 

 

09.02.2021 Online
"Visualisierung des Energieverbrauchs - gesetzliche Pflicht oder vertriebliche Kür?"

09:00-10:00 Uhr
Sowohl das EnWG als als auch das MSBG verpflichten Stadtwerke zur Bereitstellung von Verbrauchsdaten für Letztverbraucher.
Wir diskutieren mit Ihnen in diesem Webinar:

  • wie Sie Verbrauchsdatenvisualisierung und Energiedatenmangement als Instrument zur Kundenbindung nutzen können
  • welche Möglichkeiten entsprechende Portal-Lösungen zur zielgruppenorientierten Kundenansprache bieten und welche Anwendungsfälle sich dahinter verbergen.

Sie sollten teilnehmen wenn

  • Sie Mitarbeiter oder Führungskraft im Vertrieb, in der Unternehmensentwicklung oder im Produktmanagement sind
  • Sie das Thema Visualisierung noch nicht gemeinsam mit smartOPTIMO umsetzen
09.02.2021 Online-Seminar
MsM-Schulung

Sie haben sich bereits für smartOPTIMO als GWA-Dienstleister entschieden oder sind aktuell noch auf dem Weg der Entscheidung. Eng mit dem GWA-System verknüpft ist das Messsystem-Management-System (MsM-System). In diesem System erfolgen u.a. die Bestell- und Zertifikatsverwaltung. Das MsM-System kann durch Sie als Stadtwerk selbst bedient werden.   

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter sollten teilnehmen, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen zukünftig für die Bedienung des MsM-Systems zuständig sind.
  • Sie Projektverantwortlicher für das Thema GWA/MsM-Einführung sind und sich einen Überblick über Funktionen und Aufgaben rund um das Thema MsM verschaffen möchten. Teilweise haben Sie bzw. Ihre Mitarbeiter die Schulung besucht. Sollten Sie neue Mitarbeiter im Unternehmen haben, wäre es sinnvoll diese an der Schulung teilnehmen zu lassen.

Sie bzw. einer Ihrer Mitarbeiter kann teilnehmen, obwohl Sie oder ein Mitarbeiter schon besucht hat, wenn …  

  • Sie in Ihrem Unternehmen neue Mitarbeiter haben, die diese Schulung benötigen.
  • Sie denken, dass eine Auffrischung des Gelehrten notwendig ist.

Nutzen Sie diese Möglichkeit und bauen Sie jetzt schon Wissen rund um die neue Systemlandschaft in Ihrem Unternehmen auf!

Weitere Informationen zum Online-Seminar können Sie der anhängenden Agenda entnehmen.

10.02.2021 online
"Rollout gestalten: Professionelle Kommunikation mit Letztverbrauchern"

09:00-10:00 Uhr
Der Rollout hat begonnen. Und nun?
Zur richtigen Smart Meter-Strategie zählt auch ein durchdachtes Marketing. Als Stadtwerk brauchen Sie ein Team, das fit für den Rollout ist!

Über positive, proaktive Kommunikation müssen Sie die Öffentlichkeit informieren und für Akzeptanz der neuen Messtechnik intern und extern sorgen. Auf aktuelle und künftige Fragen der Kunden benötigen Sie die richtigen Antworten. Darüber hinaus sollten verschiedene Medienkanäle bedient werden. Das Messstellenbetriebsgesetz sieht umfangreiche Informationspflichten vor, die vom Messstellenbetreiber erfüllt werden müssen.

Wir unterstützen Sie gern bei dieser Herausforderung!

Von Workshops und Trainings über Flyer und Videos bis hin zur Homepage: Mit unseren Marketingmaßnahmen und Trainingskonzepten bieten wir Ihnen einen smarten Lösungsansatz zur professionellen Kundenkommunikation. Ob ganzheitliches Konzept oder einzelne Bausteine für bestimmte Medien und Zielgruppen: Nutzen Sie unsere zielgerichteten Produkte, die Sie als White Label Maßnahmen an Ihren individuellen Bedarf anpassen können.

Sie sollten teilnehmen wenn

  • Sie Mitarbeiter oder Führungskraft im Vertrieb, Marketing, Produktmanagement oder Netz sind
  • Sie das Thema Kundenkommunikation noch nicht gemeinsam mit smartOPTIMO umsetzen
11.02.2021 online
"Effizient und Zukunftsorientiert - die Smart Metering Prozesse im Fokus"

09:00-10:00 Uhr
Die regulatorischen und technischen Anforderungen an das Stadtwerk für die Umsetzung des Rollouts von Smart Metern sind komplex und ressourcenintensiv und erfordern eine frühzeitige Bedarfsanalyse zur Ausrichtung und Anpassung der Organisation von Prozessen, Technik und Systemen.
Haben Sie die zukünftigen Prozessabläufe, Verantwortlichkeiten und Strukturen in Ihrem Unternehmen schon geregelt?

Zunächst ist es wichtig Transparenz über die Prozessänderungen durch die Einführung der neuen Systeme zu bekommen. Auf dieser Basis können Vorbereitung und Schulung auf den Rollout und Regelbetrieb von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen erfolgen. 

Wir unterstützen Sie bei der effizienten, nachhaltigen Umsetzung der neuen Prozesse!

Erfahren Sie in diesem Webinar, wie wir Sie mit unseren Tools und Dokumentationen unterstützen können

  • bei der effizienten Umsetzung regulatorischer Anforderungen und Marktentwicklungen
  • bei der nachhaltigen Prozessoptimierung
  • beim Wissenstransfer in Ihre Organisation
  • bei der Maßnahmenplanung für eine zentrale und nachhaltige Dokumentation im Stadtwerk als Basis für die Identifikation von Optimierungspotentialen

Sie sollten teilnehmen, wenn

  • Sie Führungskraft im Bereich Messstellenbetrieb, Technik, Abrechnung oder Netzbetrieb sind
  • Sie das Thema Smart Metering Prozesse noch nicht gemeinsam mit smatrOPTIMO umsetzen

 

Neuigkeiten

smartOPTIMO kooperiert mit KUGU und varys: Stadtwerke können je nach Wertschöpfungsstrategie die passende Submetering-Lösung wählen

Die smartOPTIMO GmbH & Co. KG kooperiert beim Submetering bzw. der Heizkostenabrechnung mit der KUGU Home GmbH (Berlin) und der varys. Gesellschaft...

Weiterlesen


Intelligentes Messsystem ist das Bindeglied der Sektorenkopplung - Aufschlussreiches digitales Netz- und Vertriebsforum bei smartOPTIMO

Das Smart Meter Gateway wird zum Dreh- und Angelpunkt der integrierten Energiewende. Mehrere Referenten des Netz- und Vertriebsforums bei smartOPTIMO...

Weiterlesen


Alle Beiträge

E-world verschoben – im Februar noch nichts vor?

Nutzen Sie unsere Fachgespräche als digitale Alternative zur E-world:

kurz, knackig, kostenlos:
09.-11.02. sowie 16.-18.02.2021, jeweils eine Stunde
zu verschiedenen Schwerpunkten rund um den Rollout intelligenter Messsysteme

Wir freuen uns, Sie digital zu treffen!

Wir setzen auf smartOPTIMO

Kunden und Partner